Unsere Corona-Schnelltest-Angebote

In unserem Testzentrum „Dein kostenloser Coronatest“ in Ahrensburg bieten wir Antigen-Tests an. Antigen-Tests sind Schnelltests auf das Coronavirus SARS-CoV-2, die durch unsere geschulten Helferinnen und Helfer vor Ort durchgeführt werden. Dafür wird, ähnlich wie beim PCR-Test, ein Nasen- und/oder Rachenabstrich genommen. Die Auswertung erfolgt, im Gegensatz zu den PCR-Tests, aber direkt vor Ort. Die Bezahlung erfolgt zur Zeit leider nur in Bar vor Ort, wir arbeiten mit Hochdruck an einer Lösung der Kartenzahlung vor Ort (stand 11. Oktober 2021).

 

Öffnungszeiten:
Mo – Do 08:00 – 21:00 Uhr
Fr 08:00 – 01:00 Uhr
Sa 10:00 – 01:00 Uhr
So, Feiertage 10:00 – 21:00 Uhr

Da mittlerweile allen Bürgerinnen und Bürgern ein unmittelbares Impfangebot gemacht werden kann, ist eine dauerhafte Übernahme der Kosten für alle Tests durch den Bund und damit den Steuerzahler nicht länger erforderlich. Das kostenlose Testangebot für alle Bürgerinnen und Bürger endet daher am 11. Oktober 2021. Asymptomatische Personen, die keinen Anspruch aus einem der in den §§ 2 – 4bTestV genannten Gründen haben, müssen die Testkosten damit grundsätzlich selber tragen. Personen, für die keine Möglichkeit besteht, einen vollständigen Impfschutz zu erlangen, haben auch weiterhin die Möglichkeit, sich mindestens einmal wöchentlich kostenlos mit einem Schnelltest testen zu lassen.

Folgende Personen haben auch nach dem Ende der allgemeinen Bürgertestung am 11. Oktober 2021 die Möglichkeit, sich mindestens einmal die Woche kostenlos mit einem Schnelltest testen zu lassen:

  • Personen, die zum Zeitpunkt der Testung noch keine zwölf Jahre alt sind oder erst in den letzten drei Monaten vor der Testung zwölf Jahre alt geworden sind.
  • Personen, die aufgrund einer medizinischen Kontraindikation zum Zeitpunkt der Testung nicht gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 geimpft werden können. Das gilt insbesondere bei einer Schwangerschaft im ersten Schwangerschaftsdrittel, da die Ständige Impfkommission für diesen Zeitraum bislang keine generelle Impfempfehlung ausgesprochen hat. Die kostenlose Testmöglichkeit besteht auch dann, wenn wegen einer medizinischen Kontraindikation eine Impfung in den letzten drei Monaten vor der Testung nicht möglich war.
  • Personen, die sich wegen einer nachgewiesenen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 selbst in Absonderung begeben mussten, können sich kostenlos testen lassen, wenn die Testung zur Beendigung der Absonderung erforderlich ist.
  • Bis zum 31. Dezember 2021 können sich alle, die zum Zeitpunkt der Testung noch minderjährig sind, kostenlos testen lassen. Das Gleiche gilt auch für Schwangere. Zwar besteht für diese Personen seit August bzw. September 2021 eine generelle Impfempfehlung der ständigen Impfkommission. Um diesen Personen ausreichend Zeit zu gewähren, sich über die bestehenden Impfangebote zu informieren und einen vollständigen Impfschutz zu erlangen, haben sie bis Ende des Jahres weiterhin einen Anspruch auf kostenlose Testung.
  • Auch Studierende aus dem Ausland, die sich für ein Studium in Deutschland aufhalten und mit in Deutschland nicht anerkannten Impfstoffen geimpft wurden, können sich bis zum 31. Dezember 2021 kostenlos per Schnelltest testen lassen.
  • Außerdem können Personen, die an klinischen Studien zur Wirksamkeit von Impfstoffen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 teilnehmen oder in den letzten drei Monaten vor der Testung an solchen Studien teilgenommen haben, sich kostenlos mittels Schnelltest testen lassen.

Wer nach dem Ende der allgemeinen Bürgertestung am 11. Oktober eine kostenlose Testung nach § 4a TestV in Anspruch nehmen möchte, muss zunächst gegenüber der testenden Stelle zum Nachweis der Identität einen amtlichen Lichtbildausweis vorlegen. Außerdem muss die zu testende Person belegen können, dass sie aus einem der in § 4a TestV genannten Gründe anspruchsberechtigt ist.

Ein ggf. erforderlicher Altersnachweis ergibt sich regelmäßig aus dem Identitätsnachweis des Kindes.

Wer aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht geimpft werden kann, muss bei Inanspruchnahme der Testung ein entsprechendes ärztliches Zeugnis vorlegen. Aus dem Zeugnis muss die Überzeugung der ausstellenden ärztlichen Person oder der ausstellenden Stelle hervorgehen, dass eine medizinische Kontraindikation gegen eine Schutzimpfung gegen SARS-CoV-2 besteht. Außerdem muss der Name, die Anschrift und das Geburtsdatum der getesteten Person sowie die Identität der Person oder Stelle, die das ärztliche Zeugnis ausgestellt hat, enthalten sein. Die Angabe einer Diagnose ist nicht erforderlich. Der Mutterpass kann als ärztliches Zeugnis zum Nachweis einer Schwangerschaft verwendet werden.

Studierende, bei denen eine Schutzimpfung mit anderen als den vom Paul-Ehrlich-Institut im Internet unter der Adresse www.pei.de/impfstoffe/covid-19 genannten Impfstoffen erfolgt ist, können ihre Anspruchsberechtigung durch die Vorlage ihrer Studienbescheinigung und ihres Impfausweises nachweisen.

Teilnehmende an Impfwirksamkeitsstudien können sich von den Verantwortlichen der Studien einen entsprechenden Teilnahme-Nachweis ausstellen lassen.

Corona-Antigen ist offizieller Bestandteil der Teststrategie vom Robert-Koch-Insitut Deutschland
Wir verwenden ausschließlich Antigen-Tests von europäischen Herstellern, die vom Bundesinstitut für Arzneimittel zugelassen sind.
Im Auftrag der Stadt Ahrensburg und dem Kreis Stormarn

DER ABLAUF

Vor dem Termin

Alle verfügbaren Termine werden Dir online angezeigt

Bitte buchen Sie pro Person einen Termin

Bitte buchen Sie einen Termin, zu dem Sie sicher pünktlich erscheinen können

Bitte füllen Sie das Buchungsformular gewissenhaft aus

Für Ihren Aufenthalt bei uns

Auf unserm Gelände herrscht Maskenpflicht

Bitte halten Sie einen amtlichen Lichtbildausweis bereit

Bitte halten Sie stets einen Abstand von mindestens 1,5m zu anderen Personen ein

Im Bereich der Probenentnahme darf sich immer nur eine Person zur Zeit aufhalten

Nach dem Test

Sie erhalten den Nachweis als PDF per E-Mail

Im Falle eines positiven Ergebnisses kontaktieren wir Sie zusätzlich telefonisch

Wir garantieren eine Mitteilung des Ergebnisses nach spätestens 60 Minuten

Oktober 2021
Mo Di Mi Do Fr Sa So
27282930123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031

Schützen Sie sich & Ihr Umfeld – schnell, sicher & professionell

 

info@deinkostenlosercoronatest.de
Große Str. 43, 22926 Ahrensburg
0157 / 509 535 50

 

Öffnungszeiten:
Mo – Do 08:00 – 21:00 Uhr
Fr 08:00 – 01:00 Uhr
Sa 10:00 – 01:00 Uhr
So, Feiertage 10:00 – 21:00 Uhr